top of page

HOCHWASSER - 08.06 - 10.06.2024

Es ist schwer in Worte zu fassen, was wir in den vergangenen Tagen / Stunden erlebt haben, ich versuche es trotzdem:


Unser Kampf begann am Samstag, dem 08.06.2024 um 21.29Uhr mit einem Kleinereignis „Baum  blockiert Straße“ – und dann ging es „Schlag auf Schlag“.


Um 22.37Uhr haben wir dann, aufgrund der aktuellen und kritisch werdenden Situation, unsere Sirene „per Hand“ ausgelöst, um wirklich alle verfügbaren Feuerwehrkameraden*Innen „einzuberufen“. Es gingen unzählige Notrufe ein, welche wir (seit dem Ersteinsatz völlig durchnässt) nach und nach abgearbeitet haben. Ein Großteil unserer „Kampfmannschaft“ war fast „rund um die Uhr“ im Einsatz – Ende der Einsatzserie soeben (Montag 10.06.2024 – ca. 19.30Uhr). Mehr möchte ich hierzu nicht ausführen, es ist einfach nicht zu beschreiben.


Als Verantwortlicher für unsere Social-Media-Postings gelingt es mir meistens ganz gut sachlich zu bleiben, aber bei diesem Posting habe ich „Gänsehaut“ wenn ich an den Zusammenhalt  in den letzten Stunden denke. Nicht nur meinen Kameraden*Innen wegen, wo ich ohnehin weiß, dass ich mich zu 100% verlassen kann.

Nach unserem Hilferuf auf Facebook und Instagram hat uns eine unglaublich Zahl von 75 Menschen mit Leidenschaft, Kraft, Schweiß und Herzblut geholfen zu retten, was zu retten war. DANKE  an jeden Einzelnen, an jede Einzelne!


Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, wenn man solche Hilfsbereitschaft und Größe erfahren darf. Danke  auch an alle Mitbürger*Innen die uns in den letzten Stunden und Tagen, in welcher Art und Weise auch immer, unterstützt haben.  Es ist einfach nicht möglich hier alles und jeden aufzuzählen – die Anzahl ist schlicht und einfach zu groß.

Abschließend an alle Feuerwehr-Kameraden*Innen (gleichgültig ob aus Großpetersdorf oder den umliegenden Gemeinden mit denen wir „Seite an Seite“  gestanden sind): Ihr seid großartig, ihr habt das Herz  am rechten Fleck und ich bin sicher, dass Euch unser Herrgott Euren Dienst am Nächsten irgendwann vergelten wird!

Gott zur Ehr‘, dem Nächsten zur Wehr!


© SJF


 



410 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page