top of page

23.04.2024 – T1 Fahrzeugbergung

In strömendem Regen  rückten wir mit KDOF, LFB, TLF4000, KRAN und 13 Mann / 1 Frau zum Einsatz aus.

Ein KFZ war nach einem Wildunfall  fahruntüchtig geworden (die Front des Fahrzeuges war stark beschädigt) und musste mittels KRAN verladen und auf einem nahegelegenen Parkplatz sicher abgestellt werden.

Vor Ort wurde die Einsatzstelle abgesichert, der Brandschutz / die Beleuchtung  aufgebaut und die Batterie  abgeklemmt. Dank der Mannschaftsstärke  konnten wir rasch den Einsatz abwickeln und nach rund einer Stunde wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Aufgrund der sprachlichen Barriere mit den Fahrzeuginsassen (ein freundlicher, dankbarer, netter rumänischer Staatsbürger samt Begleiterin) mussten wir „our best english“ hervorholen, „which is not the yellow from the egg“ . Da hat es sich aber wieder bezahlt gemacht, dass wir im Englisch-Unterricht aufgepasst haben und die Lehrerin oftmal „play you yes not“  mahnend an uns gerichtet hat.

© SJF




49 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page